New PDF release: Affektenlehre und amor Dei intellectualis: Die Rezeption

By Violetta Waibel

Wichtige Aspekte der Spinoza-Rezeption sind lange Zeit im Hintergrund geblieben. Spinoza galt seit dem öffentlich gemachten Bekenntnis des Aufklärers Lessing zum chicken kai Pan als Vertreter einer Substanzenontologie für Atheisten. Friedrich Heinrich Jacobi struggle es, der 1785 und 1789 eine breite Debatte um Pantheismus, Atheismus, letztbegründende Prinzipien der Metaphysik, ferner um Freiheit und Notwendigkeit auslöste. Spinozas Trieb- und Affektenlehre blieb in der Forschung weitgehend unbeachtet.

Weniger lautstark als im ausgehenden 18. Jahrhundert, aber durchaus wirksam, ist Spinoza im 20. und 21. Jahrhundert durch Denker wie Gilles Deleuze oder den Neurologen Antonio Damasio erneut in den Fokus der Aufmerksamkeit geraten. Diesmal ist es Spinozas vormals wenig beachtete Affektenlehre, die für Theorien vom ganzen, nicht bloß vom einseitig rationalen Menschen Interesse weckte.

Galt das Interesse der Aufklärung der Rationalität des Denkens, die gegen Aberglauben und Irreführungen der Vernunft ins Recht zu setzen warfare, so wenden sich das 20. und das 21. Jahrhundert der Entdeckung der Intelligenz und Rationalität der Gefühle zu - zuerst in der Psychologie, bald auch in der Philosophie.

Der Band nimmt das neue Interesse an Spinoza zum Anlass zu untersuchen, ob und inwieweit im Deutschen Idealismus, in der Romantik und im 19. Jahrhundert bis heute der andere Spinoza, der Spinoza einer bemerkenswerten Trieb- und Affektenlehre sowie des amor Dei intellectualis, wahrgenommen wurde. Die Beiträge zu Spinoza selbst, zu Jacobi, Kant, Fichte, Schelling, Hegel, Hardenberg/Novalis, Friedrich Schlegel, Schleiermacher, schließlich zu Nietzsche, Freud, Sartre, Lacan, Deleuze zeigen, dass dieser andere Spinoza durchaus in der einen oder anderen Weise gesehen wurde.

Mit Beiträgen von Karl Ameriks, Andreas Arndt, Ulrich Barth, Wolfgang Bartuschat, Arno Böhler, Konrad Cramer, Bärbel Frischmann, Patrizia Giampieri-Deutsch, Ulrike Kadi, Thomas Kisser, Jane Kneller, Konrad P.

Show description

Read or Download Affektenlehre und amor Dei intellectualis: Die Rezeption Spinozas im Deutschen Idealismus, in der Frühromantik und in der Gegenwart (German Edition) PDF

Similar religious philosophy books

Read e-book online Die Großen Denker: Philosophie im Dialog (German Edition) PDF

Zwei Freunde im Gespräch über die wichtigen Dinge des Lebens. Ein philosophischer Streifzug durch 2. 500 Jahre, begleitet von großen Denkern und einem guten Rotwein. Mit dabei:- PYTHAGORAS- HERAKLIT- PARMENIDES- EMPEDOKLES- PHILOLAOS- LEUKIPP- DEMOKRIT- ANAXAGORAS- DIOGENES- SOKRATES- PLATON- ARISTOTELES- EPIKUR- CICERO- AUGUSTINUS- ANSELM VON CANTERBURY- ALBERT MAGNUS- THOMAS VON AQUIN- JOHANNES DUNS SCOTUS- WILHELM VON OCKHAM- NICOLAUS CUSANUS- DESCARTES- THOMAS HOBBES- JOHN LOCKE- SPINOZA- LEIBNIZ- NEWTON- MONTAIGNE- PASCAL- VOLTAIRE- DAVID HUME- IMMANUEL KANT- JOHANN WOLFGANG VON GOETHE- FRIEDRICH VON SCHILLER- JOHANN GOTTLIEB FICHTE- FRIEDRICH WILHELM JOSEPH SCHELLING- GEORG FRIEDRICH WILHELM HEGEL- KARL MARX- LUDWIG FEUERBACH- SÖREN KIERKEGAARD- ARTHUR SCHOPENHAUER- FRIEDRICH WILHELM NIETZSCHE- DARWIN- FREUD- MAX WEBER- ALFRED NORTH WHITEHEAD - BERTRAND RUSSELL- ALBERT EINSTEIN- NIELS BOHR- LUDWIG WITTGENSTEIN- HUSSERL - HEIDEGGER- Adorno- MarcúseProf.

Download PDF by O. Sigurdson: Theology and Marxism in Eagleton and Žižek: A Conspiracy of

Taking its cue from the renewed curiosity in theology between Marxist and politically radical philosophers or thinkers, this research inquires into the explanations for this curiosity in theology concentrating on the British literary theorist Terry Eagleton and the Slovenian thinker and psychoanalyst Slavoj Žižek, as modern sought after Marxist thinkers.

New PDF release: Naturalism and Our Knowledge of Reality: Testing Religious

Philosophical naturalism is taken to be the popular and reigning epistemology and metaphysics that underwrites many principles and data claims. yet what if we won't recognize truth on that foundation? What if the establishment of technology is threatened via its reliance on naturalism? R. Scott Smith argues in a clean means that we won't recognize truth at the foundation of naturalism.

Download e-book for iPad: Traité des larmes : Fragilité de Dieu, fragilité de l'âme by Catherine Chalier

Philosophe attentive à los angeles resource hébraïque de notre tradition, Catherine Chalier s'intéresse ici à un thème négligé en philosophie : les larmes. Les pleurs de Jacob, d'Esaü ou de Joseph, ceux des prophètes ou du psalmiste incitent à réfléchir à toute une gamme d'émotions, du désespoir à l. a. joie, de los angeles révolte à los angeles compassion.

Extra info for Affektenlehre und amor Dei intellectualis: Die Rezeption Spinozas im Deutschen Idealismus, in der Frühromantik und in der Gegenwart (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Affektenlehre und amor Dei intellectualis: Die Rezeption Spinozas im Deutschen Idealismus, in der Frühromantik und in der Gegenwart (German Edition) by Violetta Waibel


by Steven
4.3

Rated 4.91 of 5 – based on 44 votes